Samstag, 2. Juli 2005
Schleichwerbung bei RTL
Während man sich beim öffentlich-rechtlichen-gezfinanzierten Programm schon garkeine Gedanken über Schleichwerbung und Dauerwerbesendungen macht, berichtet SpOn über ein Bußgeldverfahren gegen RTL, da diese in einer Sendung die ehemalige Post besonders hervorgehoben hatten, die sich für den Transport von Formel1-Autos ausgezeichnet hatte, und dies obwohl man in letzer Zeit immer wieder über outgesourceste Briefe in irgendwelchen Seen lesen konnte, so dass man sich nicht irgendwann mal wundern muss, wenn nur sechs Autos auf der Strecke stehen?

... link (0 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 2. Juni 2005
Terahertz macht Kopf kaputt
Wie man schön auf dem Bild erkennen kann, ist der Kopf der Zielperson durch den Beschuss mit Terahertz zerstört worden. Mögliche Terroristen, die neben ihrer Zeitung auch noch eine Taschenlampe mit sich führen, werden nicht mehr auf die Idee kommen, dass sie bei einem Terroranschlag, bei dem der Strom ausfällt, ihre Zeitung lesen zu wollen.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Dienstag, 24. Mai 2005
Deutsche Schundmusik?
Beim SpOn-Zitat , dass "[d]ie Qualität des Titels .. international nicht gut genug" war, kommen die Fragen auf, was für Schundmusik wir in Deutschland eigentlich seit Jahren von der Musikindustrie vorgesetzt bekommen, wie Jamba-TV uns beeinflußt und ob wir wohlmöglich manipuliert werden?

... link (0 Kommentare)   ... comment


Montag, 18. April 2005
Copy killz Music
Hat die Plattenindustrie, durch jede kopierte CD, weniger Geld zur Verfügung, um die CDs von ihren neuen Künstlern selber im Plattenladen zu kaufen, die sie dann wieder an den Plattenladen weiter verkaufen kann, so lange bis durch einen Schneeballeffekt andere Menschen die CD kaufen, obwohl dieser neue Künstler, wie alle anderen, auch nur die selbe schlechte Musik macht?

... link (1 Kommentar)   ... comment


Freitag, 25. März 2005
Tschamba bei Wetten daß...???
Mitlerweile werden nicht nur auf dem Klingelton-Sender mtViva die tollen Werbespots gezeigt, sonder diese breiten sich auch auf andere Sender aus. Fehlt nur noch das die Dauerwerbesendung Wetten daß...??? demnächst damit verseucht wird.
  • Ich wette, dass ich aus drei Klingeltönen einen erkenne.
  • Ich wette, dass ich mir drei Klingeltöne merken kann.
  • Ich wette, dass ich das Abo los werde.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Mittwoch, 16. März 2005
Deutsche Bank setzt Leute in den Garten
Während Politker über einen Boycott der Deutschen Bank reden, weil diese meherere Mitarbeiter auf die Straße setzen will, hat man bei der Bank reagiert und zeigt Menschen, die nicht auf der Straße, sondern im Garten sitzen:

... link (0 Kommentare)   ... comment


Dienstag, 8. März 2005
Flat ist geil und Geilheit macht doch blöd
Arcor will eine "Flatrate" anbieten, die auf 25 Stunden begrenzt ist und 20 Euro kosten soll, und weil Flat sich immer super billig anhört und richtig geil macht, rechnet man nicht schnell einmal nach, dass sich der Minutenpreis bei voller Ausnutzung auf 1,33 Cent beläuft und der billigste Anbieter je nach tageszeit maximal 1,58 Cent (9-11 Uhr) haben will (billiger-telefonieren.de), oder geile 0,67 cent für ein Ferngespräch.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Samstag, 5. März 2005
An Tschamba ist nur die Plattenindustrie schuld
Würden die plattenindustrie vernünftige musik auf den markt bringen, würden auch menschen >16 (alte + iq) sich mtviva anschauen und man könnte dort z.b. werbung für ein hundekuchen-magazin schalten.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Freitag, 4. März 2005
Verpixel keine Werbung
Bei dem Bild zu dem vorherigen Eintrag habe ich chilled guerilla mäßig die Werbung verpixelt, obwohl diese der eigentliche Grund für die ganze e-in-3-Umwandlung sein soll und sich somit das geheimnis lüftet: Für Werbung verkaufen wird dem Benutzer sogar den Eindruck, dass wir seine Daten auch verkaufen würden?!?

... link (0 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 3. März 2005
Zum Glück habe ich dort keine Daten
Lycos macht wohl gerade einen auf "wir sind g3h4ck0r7 worden", indem auf der Startseite jedes e durch eine 3 ersetzt wurde , um dadurch mehr Publicity zu erreichen, da jeder sich jetzt schmunzelnt die Seite betrachten wird und sich eigentlich nur denkt: Zum Glück habe ich dort keine Daten.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Montag, 28. Februar 2005
Warum lächelt Alice?
Hin und wieder hängt in deuschen Großstädten ein Bild von Alice
rum, ohne Text und näherem Inhalt, ist lediglich eine Internetadresse und ein Lächeln, um eine gewisse Spannung aufzubauen und Neugierde zu wecken, zu sehen, jedoch nichts in Erfahrung zu bringen, bis ein paar wenige Tage später die eigentlich Botschaft dem Betrachter klar wird: Alice lächelt einfach nur so, weil sie nicht weiß was DSL ist.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Mittwoch, 23. Februar 2005
Wieder bloggen
Nach über fünfzehn monaten habe ich mir gedacht, dass ich mal wieder hier etwas bloggen kann, da ich so den grund des schweigens eher auffrische kann und ich einfach einen zweiten blog für unnötige einträge brauche, um meinen hauptblog von diesem unnutz frei zuhalten oder die möglichen themen einfach nicht in diesen passen.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Montag, 17. November 2003
CLOSED!!!11
Diese Aktion passt nicht zum Konzept der chilled guerilla.

Aus diesem Grund wird der Blog geschlossen, bis mind. 200m Gras drüber gewachsen ist und ich mich mit terror guerilla anfreunden kann.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Montag, 10. November 2003
Mit einer BigBrother Aktion auf sich aufmerksam machen.
Belkin ist ein Routerbastler (Link gibs keinen) und hat eine ganz tolle Idee: In BigBrother Manier muss der Surfer alle 8 Stunden die Firmen-Homepage betrachten, um irgendwelche tollen Sachen lesen zu müssen, damit er noch mehr von der tollen Firma kauft.

Aber, jeder schreibt darüber und irgendwelche Menschen, die so wie so auf jede Email klicken, lesen es, finden das Produkt toll und kaufen es.

Im übrigen beobachte ich geraden den Besucher, der vorhin diesen Artikel gelesen hat, aber niemanden weiter sagen - BigBrother is watching you!

... link (0 Kommentare)   ... comment


Neues Microsoft Spiel?
Während man sich mit der LinuXbox für das Weihnachtsgeschäft rüstet, hat man sich wohl gleichzeitig ein paar Gedanken zu einem Reality-Spiel gemacht?

Microsoft setzt Kopfgeld für Wurm- und Viren-Schreiber aus (golem.de).

So könnte die Beschreibung des Spiels lauten:
  1. Du hast es überhaupt nicht drauf.
  2. Du bist aber der einzige Freund eines Nerds, den sonst niemand leiden und verstehen kann.
  3. Überrede deinen "Freund" einen genialen Virus und/oder Wurm zu schreiben.
  4. Je genialer, desto höher wird Microsoft die Siegprämie ausschreiben.
  5. Verrate deinen "Freund" und werde reich.
Dein "Freund" wird erstmal ein paar Tage im Gefängnis verbringen und hinterher einen super Job als Entwickler haben.

Während Microsoft die Besten der Besten aus irgend welchen dunklen Räumen lockt und durch die Vielzahl und Schönheit der neuen Viren und Würmer ständig im Gespräch bleibt.

... link (0 Kommentare)   ... comment